Facebook Instagram


Startseite > Auktion > 68. Die Weihnachtsauktion > Drei Terrinendeckel

A68/511

↑ Zurück zu den Artikeln « »

DREI TERRINENDECKEL

(2.) Hälfte 18. Jh.
Drei Fayencedeckel von Terrinen, Ovalgrundriss, weißlich glasiert, zwei davon mit buntgemaltem Blumendekor in Muffelfarben mit Manganumrisslinien, mit Griff in Birnen-, bzw. Knaufform (kleineres Stück). Dritter Deckel mit Kugelknauf und ornamentaler Kobaltbemalung. Zwei größere Stücke sind mit Vertikalrippen gegliedert, mit Metallmontage zum Aufhängen. L. 30 cm, 31 cm und 22 cm. Unmarkiert. Zustand A-B.


Dieses Lot wurde vor mehr als einem Jahr versteigert und ist nicht mehr aktuell.
Kontaktangaben
Ihre Frage
↑ Zurück zu den Artikeln « »