Facebook Instagram


Startseite > Auktion > 4. A67. Auktion von Antiquitäten und Kunstgegenständen > Vase Gallé

O4/0661

↑ Zurück zu den Artikeln « »

VASE GALLÉ

Frankreich, Nancy, Emile Gallé,
um 1904-1906
Kugelige Vase, von den Seiten leicht abgeflacht, kurzer breiter Hals, Klarglas mit Orange, Rot und Rotbraun beschichtet, geätztes Floradekor mit Weißdorn-Blättern und Beeren. H. 11 cm, Ø (Hals) 8 cm. Ätzmarke "Gallé". Zustand A. Literatur: H. Hilschenz-Mlynek - H. Ricke: Glas. Historismus - Jugendstil - Art Dèco. Band 1: Frankreich, München - Düsseldorf 1985, S. 255.


Dieses Lot wurde vor mehr als einem Jahr versteigert und ist nicht mehr aktuell.
Kontaktangaben
Ihre Frage
↑ Zurück zu den Artikeln « »