Facebook Instagram


Startseite > Auktion > 59. Kunstauktion > TASSE IN WIENER STIL

A59/0608

↑ Zurück zu den Artikeln « »

TASSE IN WIENER STIL

Böhmen (Schlaggenwald, Lippert & Haas?), 1809
Konische Tasse mit verbreitetem Rand, auf drei Füssen, hochgezogene Henkel mit Greifkopf und Palmette. Auf der Vorderseite Ovalmedaillon mit plastisch vergoldete Bordüre und Schattenmalerei: Damenprofil auf hellgelbem Grund, im Stil der Wiener Porzellanmanufaktur um 1800, buntgemalte Blumengirlanden, reiche Vergoldung auch im Interieur. Dazu: nicht originelle Untertasse in Wiener Stil, reich goldstaffiert (Eichenblättergirlanden) auf braun-rotem Fond. H. Tasse 11 cm, Ø Untertasse 14,3 cm. Tasse mit unterglasurblauem „Bindenschild“ und eingepresstem Datum „809“. Zustand A/B.


Kontaktangaben
Ihre Frage