Facebook Instagram


Startseite > Auktion > 65. Kunstauktion > Tischuhr

A65/216

↑ Zurück zu den Artikeln « »

TISCHUHR

Frankreich, 1. Hälfte 19. Jh.
Klassizistische Pendeluhr, Gehäuse mit Reliefaufbau mit Vase mit Rosen und Paar Tauben, flankiert mit Amorfigur mit Pfeil und Fackel mit Applikationen vom Pfeil und Bogen, Gehäuse und mächtiger prismatischer Sockel auf vier Kugelfüßen, dekoriert mit Applikationen: Blumenkorb, Girlanden, Rollwerk, zerknitterte Bänder, Köcher mit Pfeilen, Fackeln und Lorbeer- und Rosakränzen. Weißemailliertes Zifferblatt Ø 7,2 cm mit schwarzen Römischen Stundenzahlen, zwei schwarzen Brequet-Zeigern und zwei Löchern fürs Aufziehen des Werkes und Schlagen. Vergoldete Bronze (Ormolu-Technik), 27x37x10 cm. Federwerk markiert: "P 73". Zustand B. Funktionstüchtig, gehfähig, mit Schlüssel.


Dieses Lot wurde vor mehr als einem Jahr versteigert und ist nicht mehr aktuell.
Kontaktangaben
Ihre Frage
↑ Zurück zu den Artikeln « »