Facebook Instagram


Startseite > Auktion > 4. A67. Auktion von Antiquitäten und Kunstgegenständen > Madonna von Heiligenberg

O4/0901

↑ Zurück zu den Artikeln « »

MADONNA VON HEILIGENBERG

Böhmen, 1. Hälfte 19. Jh.
Volkstümliche Variation des Gnadenbildes von Heiligenberg auf niedrigem Dreiecksockel, auf ihrem linken Arm sitzt Jesuskind, Köpfe beider Figuren sind gekrönt. Schnitzerei ist als Hochrelief für Frontalansicht konzipiert, flache Rückseite. Holz, Polychromie, H. 21,5 cm. Zustand D.


Dieses Lot wurde vor mehr als einem Jahr versteigert und ist nicht mehr aktuell.
Kontaktangaben
Ihre Frage
↑ Zurück zu den Artikeln « »