Facebook Instagram


Startseite > Auktion > 64. Uhren und Taschenuhren > Portaluhr

A64/190

↑ Zurück zu den Artikeln « »

PORTALUHR

Österreich 1. Viertel 19. Jh.
Tischuhr mit Werk im zylindrischen Holzgehäuse, unter schwarzlackiertem bogenförmigem Holzarchitrav auf zwei schlanken Alabastersäulen und zwei hölzernen Halbsäulen "aufgehängt, der mit geschnitzter und vergoldeter Leiste und Messingapplikation dekoriert und mit Alabastervase gekrönt wird, sowie niedriger konkaver Sockel auf vier Füßen. 46x30x14,5 cm, Säule mit dekorativen Messingbasen und Kapiteln, Portalarchitektur steht auf vier Löwenpfoten aus vergoldetem Holz, Pendel in Sonnenform mit Gesicht. Weiß emailliertes Zifferblatt je schwarzen arabischen Stundenzahlen, zwei schwarzen Breguet-Zeigern und drei Löchern fürs Aufziehen des Werkes und 4/4 Schlag, Ø 14,5 cm. Federwerk unmarkiert, ohne Rückdeckel des Gehäuses. Zustand restauriert. Gehfähig. Gebrochenes Oberteil der Vase.

Startpreis: 9.000 CZK / 352 EUR

Kontaktangaben
Ihre Frage