Facebook Instagram


Startseite > Auktion > 68. Die Weihnachtsauktion > Hl. Johannes Evangelist

A68/605

↑ Zurück zu den Artikeln « »

HL. JOHANNES EVANGELIST

Mitteleuropa, letzte Drittel 15. Jh.
Holzschnitzerei eines stehenden Apostels auf niedrigem Sockel, von der Seite flache, frontal konzipierte Figur, auch von hinten bearbeitet. Heiliger in einem langen Gewand mit Gürtel und einem gekräuselten Umhang in traditionellen Farben, mit Sackbuch (Beutelbuch) in seinen Händen, Kopf mit ornamentalgeschnitztem langem Haar ist leicht zur linken Schulter geneigt, Gesicht, eventuell auch andere Partien später bearbeitet. Holz, Polychromie, H. 53 cm. Zustand C. Risse in Holzmasse, Holzwurmschäden, Fußspitzen abgebrochen. Zertifikat für Dauerausfuhr des Objekts des kulturellen Werts, NPÚ Brünn 2020.


Dieses Lot wurde vor mehr als einem Jahr versteigert und ist nicht mehr aktuell.
Kontaktangaben
Ihre Frage
↑ Zurück zu den Artikeln « »